Tabellen in WordPress erstellen

Tabellen in WordPress erstellen bzw. darstellen ist mit mehreren Methoden bzw. Tools möglich. Persönlich habe ich 3 Methoden praktiziert, die ich hier kurz vorstellen möchte. Es handelt sich dabei um folgende Methoden

  • Die Erstellung einer HTML-Tabelle, die als Bild-Datei in WordPress eingefügt wird
  • Die Erstellung einer Tabelle direkt in WordPress mit einem besseren Editor
  • Die Erstellung einer Tabelle direkt in WordPress mit einem Tabellen Plug-In

Die Ergebnisse sind ganz unterschiedlich in der Qualität und natürlich auch in dem Aufwand. Schauen wir uns nachfolgend kurz die verschiedenen Methoden an.

Tabelle erstellen in HTML und darstellen als JPG in WordPress

Wer sich etwas länger mit Website-Erstellung beschäftigt, hat wahrscheinlich seine Karriere angefangen mit der Erstellung von Webseiten mit HTML und weiß, dass sich die Website-Erstellung mit HTML im Wesentlichen aus Tabellen und Inhalte in Zellen der Tabellen entwickelt hat. Es liegt deswegen auf der Hand Tabellen in HTML zu erstellen, denn die besseren HTML-Editoren wie Dreamweaver und Kompozer ermöglichen Tabellen mit ganz schöner Optik wie Sie im nachfolgenden Bild sehen können.

Tabelle in HTML

                                              Tabelle in HTML

Wenn ein Kunde großen Wert legt auf die Art der Ausgestaltung der Tabellen, benutze ich nach wie vor einen HTML-Editor zur Erstellung der Tabelle. Nachfolgend schaue ich mir das Produkt im Browser an und fotografiere den Bildschirm ab. Das Ergebnis wird zugeschnitten und als JPG-Datei gespeichert. Diese Bild-Datei wird danach in WordPress integriert.  

Der Vorteil ist die schöne Optik; allerdings erkauft man die mit einem Nachteil. Denn man kann die schöne Tabelle nicht im WordPress editieren. Somit ist dieser Weg umständlich.

Tabelle erstellen in WordPress mit dem Editor UltimateTinyMCE

UltimateTinyMCE ist für WordPress Verhältnisse ein sehr guter Editor und ermöglicht die direkte Integration der Tabelle im Editor so ähnlich wie in Word-Dokumenten. Man gibt die Zahl der Zeilen und Kolommen vor und schreibt in den Zellen die Information.

Tabellenfunktion in Ultimate Tiny ECM Editor

         Tabellenfunktion im Ultimate Tiny ECM Editor

Der Prozess funktioniert zwar, ist aber langwierig und das Ergebnis ist abhängig vom benutzten Theme. Deswegen ist das Ergebnis üblicherweise nicht sonderlich ansprechend. Persönlich benutze ich diese Alternative kaum.Trotzdem können auch derartige Tabellen – abhängig von der Anwendung – völlig ausreichend sein.

Stundenplan
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
9.00 – 10.00 Gymnastik Gabriel 9.00 – 10.00 Gymnastik    Gabriel 9.00 – 10.00    Kein Betrieb 9.00 – 10.00 Gymnastik        Gabriel 9.00 – 10.00 Gymnastik  Gabriel
15.00 – 16.00 Yoga      Melanie    15.00 – 16.00  Kein Betrieb 15.00 – 16.00 Yoga         Melanie 15.00 – 16.00 Yoga         Melanie 15.00 – 16.00 Yoga         Melanie

 

Tabelle erstellen in WordPress mit einem speziellen Tabellen Plug-In

Dieses Plug-In von Tobias Bäthge trägt den Namen „TablePress“ und war früher bekannt als „WP-Table Reloaded“. Nach der Installation wird das Plug-In im Dashboard an zwei Stellen sichtbar wie im Bild mit roten Kreiseln festgehalten wurde.

Table Press Plug-In

                             Table Press im Dashboard

Der rechte Link im Editor vermittelt lediglich wie viele und welche Tabellen (Name) im Artikel eingefügt wurden; also nur ein Monitor. Der Link in der linke Leiste gibt Zugang zum Program und ermöglicht die Erstellung und Ausbesserung von Tabellen. Klickt man auf diesen Link, dann kommt man in die Editierebene. Erst wird man aufgefordert eine neue Tabelle anzulegen mit Zahl der Zeilen und Kolommen und Name und Beschreibung.

Neue Tabelle anlegen

                              Neue Tabelle anlegen

Nach klicken auf „Tabelle hinzufügen“ kommt man in die eigentliche Editierebene wo man die Inhalte der Tabelle einfügen kann.

Daten hinzufügen

                                                 Daten hinzufügen

Nachdem man seine Daten eingegeben und gesichert hat, kann man die Tabelle per Shortcode einfügen. Das Ergebnis sehen Sie nachfolgend.

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
9.00 - 10.00
Gymnastik 1
Gabriel
9.00 - 10.00
Gymnastik 1
Gabriel
9.00 - 10.00
Kein Betrieb
9.00 - 10.00
Gymnastik1
Gabriel
9.00 - 10.00
Gymnastik 1
Gabriel
11.00 - 12.00
Zumba Fitness
Melanie
11.00 - 12.00
Zumba Fitness
Melanie
11.00 - 12.00
Zumba Fitness
Melanie
11.00 - 12.00
Indoor Cycling
Melanie
11.00 - 12.00
Indoor Cycling
Melanie
17.00 - 18.00
Pilates
Brigitte
17.00 - 18.00
Pilates
Brigitte
17.00 - 18.00
Pilates
Brigitte
17.00 - 18.00
Pilates
Brigitte
17.00 - 18.00
Pilates
Brigitte
19.00 - 20.00
Yoga
Melanie
19.00 - 20.00
Yoga
Melanie
19.00 - 20.00
Yoga
Melanie
19.00 - 20.00
Yoga
Melanie
19.00 - 20.00
Yoga
Melanie

Die Tabelle ist zwar keine Schönheit; ist aber sehr gut lesbar und schnell erstellt bzw. abgeändert. Deswegen ist dieses Plug-In mit Sicherheit eine Empfehlung. Weitere Informationen finden Sie unter  http://www.perun.net/2012/03/31/umfangreiche-tabellen-in-wordpress-erstellen/.

38 Gedanken zu „Tabellen in WordPress erstellen

  1. To be honest it was an incredible detailed article nonetheless as with most great copy writers there are some factors that might be worked well on. However never the particular significantly less it absolutely was intriguing.

    • Hello Nike Shox,
      Thank you for your kind comment. By the way the article is well written indeed concerning the rankings at Google Search.
      Communication by Email please. Take Kontakt in the navigation bar and tell me your concern.
      Thanks again
      Gabriel

  2. I’m truly enjoying the design and layout of your blog. It’s a very easy on the eyes which makes it much more pleasant for me to come here and visit more often. Did you hire out a designer to create your theme? Great work!

    • Thank you for your kind comment. Concerning the layout of the site it is my main job to design websites. I always try to present simple but functional websites for clients. Moreover I am a bit older and my eyes are not perfect anymore; therefore I am using a larger character size as usual. This is appreciated by many clients.
      Thanks again
      Gabriel

    • Hallo Rainer,
      Vielen Dank für Ihre Sicht der Dinge. Wie Sie wohl verstanden haben, freue auch ich mich über das Plug-In TablePress von Tobias Bätghe. Allerdings würde ich mich freuen wenn Tobias das Plug-In vom Editor her etwas üppiger gestalten würde. Denn richtig schön sind die Tabellen nicht. Das ist für 90% der Websites auch kein Problem; es ist dort ein Problem wo das Design der Website wichtig ist zum Beispiel bei künstlerische und Life-Style Themen. Für http://www.safferthal.com wo es um Trading geht ist das alles wohl nicht so wichtig.
      Die Verwendung von Videos auf Webseiten sollte dort passieren wo es angemessen ist, wo man eben mit Multi-Media besser ausdrücken kann. Ich werde künftig auch Video einsetzen; allerdings nur dort wo es angemessen ist. Es ist zum Beispiel ein sehr schlechter Stil wenn man einen Besucher in einem 10 Minuten Video etwas beibringt was man über Text und Bild in einer Minute schafft. Da sind wir wohl einer Meinung. Dennoch sollte man als Webmaster den Nutzen von Videos nicht unterschätzen; denn Videos sind ein probates Mittel Websites schnell und hoch ranken zu lassen.

  3. In order for your body to start burning fat!
    It is still important to pay attention and
    ask you questions about your daily weight loss diary will show
    you the way. In my last post How to become anorexia I talked about the multitudes of people who are thinking about HCG and drastic weight loss?

    • Hello Fred,
      Dieting without doc I do not recomment because one has to be sure to give the body day by day what it needs. Burning fat is a question of doing exercises and that costs time and needs another mindset; less consumption of Video and TV.
      Regards
      Gabriel

  4. Hey! Quick question that’s entirely off topic. Do you know how to make your site mobile friendly? My blog looks weird when browsing from my iphone 4. I’m trying to find a theme
    or plugin that might be able to resolve this issue.
    If you have any suggestions, please share. Thanks!

  5. There are some stocks which are considered high yield stocks, but they usually are also higher risk stocks.
    Study the history of these companies to
    determine their projected growth. It is possible to invest in stocks with a great return, but there
    is more risk involved with many of those companies.

    my blog post; apple stock quotes (Iola)

    • Hello Lola,
      stock exchange is a business that requires a lot of knowledge and experience to be successful on the long term. To my experience stock exchange is no longer an investment treatment; it is pure trading meanwhile. That is not for good for the real economy.
      Regards
      Gabriel

    • Hello Lamont,
      It is an honour to me to hear from you that the article is of value; thank you. Could you please give me the URl of your blog; I will visit your blog and give a comment to your blog. Actual contributions to my blogs are located at http://www.daalmans-innovations.com. Take some time because ma articles ar mostly in depth and a bit longer.
      Thanks again
      Gabriel

    • Thank you very much for your compliments. I have tried several hosting companies and finally I sticked at hostgator.com. I highly appreciate their real 24 hours service with real experts. there is no better. The loading time of a site/page ist not only determined by the hosting company but also by the data load on the site/page. Therefore I recommend you to install several folders under your domain and name them the categories of your pictures. This way you can distribute your pictures over several folders. Doing so can also reduce the loading time.
      My affiliate link of hostgator is: http://secure.hostgator.com/~affiliat/cgi-bin/affiliates/clickthru.cgi?id=daalmans
      Good Luck and keep in touch
      Gabriel

  6. Greetings from California! I’m bored to death at work so I decided to browse your website on my iphone during lunch break. I enjoy the info you present here and can’t wait to take a look
    when I get home. I’m shocked at how fast your blog loaded on my mobile .. I’m not even using WIFI, just 3G .
    . Anyways, very good blog!

    My web-site: nail tech school [Rodrigo]

    • Hello Rodrigo,
      I am very honoured with your compliment. I understand that you like the content on my blog. I really appreciate that because it is not obvious after translating from German in English. More than 30 years I had to do with teaching students on universities and on research laboratories and may be also this experience is influencing the way I am treating my content. Keep in touch.
      Gabriel

  7. This design is incredible! You most certainly know how to keep a reader amused. Between your wit and your videos, I was almost moved to start my own blog (well, almost…HaHa!) Great job. I really enjoyed what you had to say, and more than that, how you presented it. Too cool!

    • Hello Omega,
      In principle blogging is not very hard if
      #you know how to
      #you know your topic
      #you know your goal
      It is my experience that everything new I am doing takes me a lot of effort and change of mindset to start with. This hurdle you have to overcome. As soon as you start you will get a couple of problems to overcome concerning the how to.
      First of all you have to decide about your domain. Do you want to have your own domain or a subdomain from a blog-provider like wordpress.com and blogger.com? If your blog should have a commercial intend I strongly advice you to register your own domain. That is not expensive; if you take an .info domain it will cost about $2 a year. However you need also webspace to build your website in. That is more expensive; it will take you between $5 and $10 a month if you take a premium set up.
      As soon as domain and hosting are organized you need Software to set up on your server. This software is free open source software. I highly recommend you to use WordPress; it is simply the best there is. It is over 60.000.000 times installed on the web and there is a good reason for it; it is the best there is. The software has to be downloaded on your PC from wordpress.org in your language. Thereafter you have to configure the installation and set up data banks on your server. Then it is time to upload the wordpress package on your server. Having done this, the software has to be installed and is ready for blogging. Now you have to invest time for writing in order to get and to support your audience.
      That is in a nutshell the way to go. I am sure it will sound like Spanish for you due to a lack of knowledge and experience. If you really want to become a blogger and know your subject and goals I will help you to get started. Keep in touch.
      Gabriel

  8. Hallo Gabriel,

    an deiner Stelle würde ich alle Kommentare, die auf englisch erstellt wurden, sofort löschen und mir in Zukunft nicht mehr die Mühe machen, solche zu beantworten. Das sind nämlich sämtlich SPAM-Kommentare – nur dazu da, irgendeinen Link für Suchmaschinen zu hinterlassen bzw. um diverse Websites zu ranken. Die haben nur irgendeinen Text reinkopiert – völlig am eigentlichen Thema vorbei.

    Ich will dir nicht zu nahe treten, aber ich dachte, irgendwer sollte dich darauf hinweisen ;-).

    • Hallo Karl, wahrscheinlich haben Sie Recht, dass die Mehrheit dieser Kommentare mit Link-Robots erzeugt wurden. Das Problem ist, dass ich alle nachschauen und ehrlich selektieren muss. Das kostet Zeit und wie Sie wissen haben wir davon alle zu wenig. Mittlerweile bin ich sehr kritisch mit Kommentare zu veröffentlichen. Seit September habe ich über 200 neue Kommentare gelöscht. Zudem habe ich viele Simulanten das Handwerk gelegt dadurch dass ich Spammer ( Link-Bots) nach 5 Kommentare von einer IP-Adresse fürs Leben sperre. Genau so mache ich das für Kontaktformular Spammer. Das Ergebnis ist, dass ich seit September eine Sperr-Liste aufgebaut habe von mehr als 200 IP-Adressen. Dabei nutze ich das WP Better Security Plug-In; eine richtige Empfehlung.
      Danke für die Aufmerksamkeit und schöne Grüsse nach Österreich

  9. Danke für die wertvollen Infos zu Tabellen in WordPress & Co. Da dieser Artikel sehr hoch ränkt in google zum Thema Tabellen in WordPress, hätte ich mir ein paar Infos dazu gewünscht, wie man ggf. die Tabellen in WordPress noch mit styles „pimpen“ kann – dazu haben ich nämlich Infos gesucht. Vielleicht könnten Sie hier noch „nachlegen“, eine noch bessere Suchposition für diesen Artikel wird sicherlich auch die Konsequenz des erweiterten Artikels sein.

    • Vielen Dank für Ihr Interesse. Ich habe schon vor einen weiteren Artikel zu produzieren; allerdings muss ich noch etwas ausprobieren. Deswegen bitte noch ein wenig Geduld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.